Kenia SafariReservierungsanfrage

9 TAGE MAGISCHES KENIA

 

TAG 1

Wir holen Sie zu Ihrer Safari gegen 6.00 Uhr ab und fahren durch die Stadt Mombasa zum Tsavo Ost Nationalpark. Während der Fahrt zur Lodge, wo Sie das Mittagessen einnehmen, haben Sie schon einen ersten Einblick in die Tierwelt des Tsavo Ost. Um 16 Uhr geht es auf Pirschfahrt. Abendessen und Nächtigung in der Lion Hill Lodge oder im Sentrim Tsavo Camp.

TAG 2

Nach dem Frühstück letzte Pirschfahrt, Weiterfahrt zum Tsavo West Nationalpark. Hier zeigt sich Ihnen eine überraschende Vielfalt an afrikanischen Wildtieren, bizarrer Landschaft, erstarrten Lavaströmen und Quellen. Mittagessen in der Lodge. Im Rhino Sanctuary machen Sie sich am Nachmittag auf die Suche nach dem seltenen Schwarzen Nashorn. Abendessen und Nächtigung in der Rhino Valley Lodge.

TAG 3

Nach dem Frühstück Check-out und Fahrt Richtung Amboseli Nationalpark. Im Amboseli, direkt am Fuße des Mount Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas, angekommen, geht es am späten Nachmittag auf Pirschfahrt. Abendessen und Nächtigung im Kibo Safari Camp.

TAG 4

Zeitiges Frühstück und letzte Pirschfahrt, Weiterfahrt via Nairobi zum Lake Nakuru Nationalpark. Mittagessen und am Nachmittag Pirschfahrt. Es gibt im Nakuru Nationalpark mehr als 60 Breitmaul- und Spitzmaulnashörner. Bekannt ist der Park vor allem auch durch seinen großen See mit Millionen von Flamingos. Abendessen und Nächtigung in der Lake Nakuru Lodge.

TAG 5

Nach dem Frühstück geht es weiter in den Aberdare Nationalpark. Mittagessen und am Nachmittag Pirschfahrt. Abendessen und Nächtigung in der Outspan Lodge.

TAG 6

Der Aberdare Nationalpark gehört zu den kleineren Nationalparks, bietet jedoch durch seine interessante Topographie und Höhenlage eine interessante Planzen- und Tierwelt. Zwischen zwei Vulkanbergen, an denen sich die Wolken abregnen, hat sich eine alpine Heidelandschaft mit Moorgebieten und Bergwald entwickelt, in dem auch Bambus wächst. Hier findet man die seltenen Spitzmaulnashörner, Busch- und Riesenwaldschweine sowie schwarze Panther, eigentlich ein Leopard mit einer rezessiven Genmutation, die für das schwarze Fell verantwortlich ist. Die Elefanten, die in den Bambus- und Waldgebieten reichlich Futter finden, sind die Hauptattraktion des Nationalparks. Vollpension und Nächtigung in der Outspan Lodge.

TAG 7

Morgenpirsch, danach Fahrt in die Masai Mara mit Stopp am Rift Valley Aussichtspunkt. Nach Ankunft in der Masai Mara machen Sie eine Pirschfahrt am Weg zum Camp, Mittagessen und nachmittags erneute Pirschfahrt. Abendessen und Nächtigung im Oloshaiki oder Olumara Camp.

TAG 8

Heute machen Sie eine ganztägige Pirschfahrt durch die Masai Mara, das berühmteste Wildschutzgebiet Kenyas. Besonders in der Zeit der Migration (Juli - Oktober), wenn hunderttausende Gnus und unzählige Zebras von der Serengeti in die Mara wandern, auf der Suche nach besseren Weidegründen. Aber auch außerhalb der Tierwanderung kommt der Tierliebhaber immer auf seine Kosten. Das Reservat ist bekannt für den größten Löwenbestand Afrikas, wer die afrikanischen Big Five vor die Kamera bekommen möchte hat hier die besten Chancen. Abendessen und Nächtigung im Oloshaiki oder Olumara Camp.

maasai-mara-river-crossing

TAG 9

Frühstück und letzte Pirschfahrt in der Masai Mara. Rückfahrt nach Nairobi, ENDE.

Oder: Rückfahrt nach Nairobi und Flug nach Mombasa, Transfer zum Strandhotel.

Oder: Rückflug direkt von der Masai Mara nach Mombasa oder Ukunda/Diani Beach und Transfer zum Strandhotel.

 

Preis:

1950 EURO pro Person im Doppelzimmer (Ende in Nairobi)

2050 EURO pro Person im Doppelzimmer (inkl. Flug Nairobi - Mombasa)

2190 EURO pro Person im Doppelzimmer (inkl. Flug Masai Mara - Küste)

Einzelzimmerzuschlag 20%

 

TIPP: Diese Tour kann auch ab Nairobi bis Küste angetreten werden (Preis gleich)!

 


deutschenglish choose_language

African Bush and Beach Adventures Ltd.
Diani Beach - Kenya
P.O.Box 5476 Diani
Email: kerstin.diani@gmail.com