Kenia SafariReservierungsanfrage

Tags masai mara
Das Governors‘ Camp gibt es bereits seit 1972. Mit seinem Komfort, Service und gutem Essen hat dieses Camp als erstes Safari Camp Afrika‘s Maßstäbe gesetzt. Mit der Bewahrung dieser Qualitäten als eine Art Tradition hat sich Governors‘ Camp über Jahre hinweg einen Namen geschaffen und sich im Laufe der Jahre ständig verbessert. Besondere Beachtung wurde der Erhaltung der Atmosphäre zugeteilt, die schon Hemingway und andere Abenteurer dieser Welt inspiriert hat. Governors‘ Camp befindet sich noch heute auf dem originalen Platz, der zu Kolonialzeiten exklusiv den Gouverneuren Kenias und deren königlichen Gästen vorbehalten war. Das Governors‘ Camp ist mit seinen 37 Zelten zwischen Bäumen entlang des Mara Flusses angelegt und bietet gleichzeitig phantastische Aussichten über die Weiten der Masai Mara. Das Camp wird regelmässig von “Wiederholer-Gästen” besucht, die sich durch den persönlichen Stil und das Gefühl eines familiengeführten Camps hervorragend betreut fühlen. Alle Gästeeinrichtungen befinden sich in grossen luxuriösen Safarizelten, um die authentische, traditionelle Safari Atmosphäre zu bewahren. Die Gästezelte haben En-suite Badezimmer mit Dusche und Waschbecken, fliessend kaltem und heissem Wasser sowie Spültoilette. Gas- und Petroleumlampen sorgen für die stilgerechte Beleuchtung im Camp. Das Restaurantzelt, der Feuerplatz und das Barzelt bilden das Zentrum des Geschehens. Bei der Rezeption gibt es eine kleine Galerie mit Malereien und Kunstwerken lokaler Künstler sowie einen Souvenirladen. Frühstück und Mittagessen werden unter freiem Himmel serviert. Zum Abendessen versammeln sich die Gäste im Restaurantzelt. Ein Menü mit mehreren Hauptgängen steht zur Auswahl. Das allabendliche Campfeuer ist ebenso Tradition wie der Tee oder Kaffee, der Ihnen morgens zum Zelt gebracht wird.
deutschenglish choose_language

African Bush and Beach Adventures Ltd.
Diani Beach - Kenya
P.O.Box 5476 Diani
Email: kerstin.diani@gmail.com