Kenia SafariReservierungsanfrage

Tags tsavo west

Der 9.055 Quadratkilometer groe Tsavo West Nationalpark bietet im Gegensatz zu seinem groen Bruder, dem Tsavo Ost Nationalpark, eine wesentlich abwechslungsreichere Landschaft. Er wird dominiert von offenem Buschland, das von bewaldeten Bergen, grnen Flussufern, Lavastrmen und Kratern durchsetzt ist.

Das schnste Szenario des Tsavo West findet man bei den Mzima Springs.Inmitten der trockenen und heissen Landschaft liegt ein dichtes Waldgebiet, dessen Mittelpunkt zwei glasklare Quellteiche bilden. Gespeist werden diese Oasen durch unterirdische Flusslufe, die das Schmelzwasser des Kilimanjaro heranfhren.

Flusspferde_in_den_Mzima_Springs_im_Tsavo_West_Nationalpark

Pro Minute sprudeln bis zu 280.000 Liter aus den Mzima Springs. Ein groer Teil wird als Trinkwasser per Pipeline nach Mombasa geleitet. Auf einem befestigtem Weg kann man am Wasser entlang spazieren gehen und dem Treiben an dieser Lebensader beiwohnen. Von der Unterwasserkammer aus knnen Sie miterleben, was sich unter Wasser abspielt und z.B. Flusspferde und Krokodile beobachten.

Weitere Hhepunkte des Tsavo West Nationalparks

  1. Ngulia Rhino Sanctuary, in dem man gute Chancen hat die seltenen Spitzmaul-Nashrner zu beobachten
  2. Roaring Rocks, die ihren Namen dem hier fast immer pfeifenden Wind verdanken, und last but not least
  3. Poarchers Lookout, einem Hgel, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die grnen Chyulu-Hills und, bei klaren Sichtverhltnissen, auf den Kilimanjaro hat.

deutschenglish choose_language

African Bush and Beach Adventures Ltd.
Diani Beach - Kenya
P.O.Box 5476 Diani
Email: kerstin.diani@gmail.com